Philosophie

Nicht der Arzt heilt, sondern die Natur.
Der Arzt kann nur ihr getreuer Helfer und Diener sein.
Er wird von ihr, aber niemals die Natur von ihm lernen.
Hippokrates

In meinen Behandlungen möchte ich Ihre eigenen Potentiale und Fähigkeiten liebevoll und sanft begleitend stärken. Jeder Mensch ist selbst der fähigste Kenner für seinen eigenen Körper. Jeder kennt seine Situation und weiß tief in sich um die besten Wege. Meine Rolle sehe ich in der Unterstützung und Wegbereitung für Heilungsprozesse, dafür schaffe ich einen geborgenen und sicheren Raum.

Heilung ist ein umfassendes und individuelles Geschehen, das möglich wird, wenn wir unsere inneren Reserven mobilisieren und Kontakt zu unserem tieferen Selbst aufnehmen. Darin schlummern ungeahnte Potentiale und unfehlbares Wissen darüber, was wir brauchen und wie es am besten weitergeht. Um damit in Kontakt zu kommen, braucht es Mut zur Veränderung, Zeit und vor allem Vertrauen.

Es kann keine festen Konzepte dafür geben – nur individuelle Wege, die ich gerne gemeinsam mit Ihnen erkunde und Sie darauf begleite. Dabei habe ich stets die Grenzen meiner Möglichkeiten im Blick, um meine Patienten zum rechten Zeitpunkt zum Facharzt oder an kompetente heilpraktische Kollegen anderer Disziplinen zu verweisen.