Portrait

1970 in Oberbayern geboren und aufgewachsen, ging ich nach der Schule 1990 nach Freiburg im Breisgau, wo ich meine Ausbildung zur Physiotherapeutin begann. Danach kam ich abenteuerlustig ins Münsterland nach Greven, wo ich die Ausbildung abschloss und einige Jahre in einem Kurbetrieb und verschiedenen Praxen als Physiotherapeutin tätig war.

Schon vor meiner Ausbildung interessierte ich mich für natürliche Heilmethoden, so dass ich von meiner ersten Fortbildung in Fußreflexzonentherapie 1998 fasziniert zurückkehrte und seitdem an allen erreichbaren Füßen begeistert meine Erfahrungen mache. Mit zusätzlichen Weiterbildungen bleibe ich aktuell am Thema und lerne immer weiter.

Die umfassende Ausbildung beim Europäischen Shiatsu Institut in Münster von 2003 bis 2008 legte die Grundlage für diese feine und achtsame Körperarbeit. In den  regelmäßigen Treffen mit einer engagierten Shiatsu-Studiengruppe erweitern wir unsere Fähigkeiten und Erfahrungen kontinuierlich und forschen zu den Möglichkeiten der multidimensionalen Energiearbeit.

Seit 2005 biete ich meine Be-Hand-lungen, vor allem ganzheitliche Physiotherapie, Shiatsu und Fußreflexzonentherapie in den schönen Räumen in der Albachtstr. 31 in Greven an.

2007 absolvierte ich die Heilpraktikerprüfung, um für diese Behandlungen auch eine sichere rechtliche Grundlage zu haben und meine Handlungsmöglichkeiten zu erweitern. Seitdem betreibe ich in denselben Räumen in Greven die Naturheilpraxis.

Seit 2015 bin ich mit dem Faszientraining in Kontakt gekommen und habe mich dazu intensiv weitergebildet und experimentiert. Die Verbindung aus neuen Erkenntnissen und meiner Erfahrung verbindet sich zu einem stimmigen Ganzen, das ich mit Begeisterung weitergebe. In Verbindung mit Faszien-Behandlungen ein verlässlicher Weg zu neuer Freude und Bewegungsfreiheit!